Olivenholz

Der Olivenbaum gilt als Symbol der geistigen Kraft. Sein Holz erzählt mit seiner charaktervollen Zeichnung die Geschichte von Sonne - von mediterranem Leben und Arbeiten. Olivenbäume werden sehr alt und erst gefällt wenn sie keine Früchte mehr tragen. Mehrere Jahrhunderte des Wachstums bringen die wunderschöne Maserung hervor.
Das harte Holz wird in Neumondnächten geschlagen und dann getrocknet, damit bei der Verarbeitung keine Risse entstehen.

Olivenbaum
Bild: Gabi Schoenemann  / pixelio.de



Figura Santa Olivenholz für Tisch und Tafel ist

schön: Das Alter und die wunderschöne Maserung dieses exklusiven Holzes verschönern ihr Heim und bringen südländisches Flair auf Ihren Tisch! Jedes unserer Objekte wird in Handarbeit hergestellt.


robust: Olivenholz ist besonders fest und dicht. Es ist geruchs- und feuchtigkeitsabweisend und resistent gegenüber Essig und Fetten. Olivenholz ist besonders schnittunempfindlich - ein ideales und schönes Material für Schneidebretter. Gebrauchsobjekte wie unsere Pfannenwender oder Kochlöffel verursachen keine Kratzer und schützten so Antihaftbeschichtungen.

hygienisch: Küchenutensilien aus Olivenholz duften angenehm und verfügen über antibakterielle Eigenschaften. Durch im Olivenholz enthaltenes Lignin und Gerbsäure werden Bakterien und Schimmelpilze abgetötet.

und lebensmittelecht: Unsere Produkte für Tisch & Tafel lassen wir mit vegetabilen Ölen ein.

Musik: Dance of the Sugar Plum Fairy, Tchaikovsky - von Kevin MacLeod, incompetech.com, unter creativ commons licence