Pflegetipps

 

  • Reinigen Sie Olivenholzprodukte mit einem feuchten Tuch.
  • Wischen Sie sie anschließend mit einem Baumwoll- oder Leinentuch trocken. Bei starker Verschmutzung können Sie einen weichen Schwamm und wenig, lauwarmes Wasser benutzen. Spülmittel und Seife sind aus hygienischer Sicht überflüssig: Bakterien und Keime sterben auf Olivenholz sehr viel schneller als auf Plastik ab.
  • Olivenholz muss nicht unbedingt geölt werden. Wenn Sie Messer, Besteck, Kochutensilien, Schüsseln und Bretter ab und zu benutzen, nimmt das Holz genügend Fett und Feuchtigkeit über die Haut der Hände sowie über die Speisen auf.
  • Wenn Sie Olivenholz pflegen bzw. die Patina-Bildung beschleunigen möchten, benutzen Sie einfaches Olivenöl. Erhitzen Sie etwas Öl in einem kleinen Topf auf etwa 50 Grad Celsius (so wird das Öl dünnflüssig). Reiben Sie das warme Öl mit einem Tuch ins Holz ein, es zieht sofort ein. Möglichst kein kaltes Olivenöl benutzen, es kann die Holzporen verkleben und das Holz wird speckig.
  • Übrigens: Unsere Produkte für Tisch und Tafel sind mit hochwertigem kaltgepresstem Leinöl behandelt.

Zurück

Unsere Angebote

Putte aus Bergahorn - Engelskopf farbig gefasst

Putte aus Bergahorn - Engelskopf farbig gefasst
Statt 36,00 EUR
Nur ab 23,00 EUR

PayPal Logo

Willkommen zurück!

eMail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?


Sie finden uns auch auf